Download Die Praxis der Zahnextraktion einfchließlich der örtlichen by B. Mayrhofer PDF

By B. Mayrhofer

Es gibt zwar mehrfach Rueher und zusammenfassende Abhand lungen, welche die Zahnextraktion behandeln, dennoch habe ich dem An trage des Verlages, dieses Thema noch einmal fUr sich zu bearbeiten, gerne Folge geleistet, da Gegenstande, welche so direkt aus der Praxis gegriffen sind, wie die Lehre vom Zahnziehen, ganz intestine eine Dar stellung von verschiedenen Seiten vertragen; und wenn die eigenen Er fahrungen in Praxis und Unterricht der Schilderung hie und da ein subjektives Geprage aufdriickten, so diirfte darin !mum ein Nachteil er blickt werden, wahrend andererseits die vom Herkommlichen etwas ab weichende Auffassung und Gruppierung des Stoffes vielleicht der Mehr zahl meiner Leser, wie ich wiinschen mochte, zusagt. Die mit Rucksicht auf den Praktiker ausgewahlten Literaturan gab en beziehen sich hauptsachlich auf neuere Publikationen, insbesondere solche der letzten Jahre. Innsbruck, im August 1911. B. ll'IaYI'hofer. Inhalt. Seite VOl'Wort . . . . . . . . . . . III Einleitung. . . . . . . . . . . . 1 Erster inform. Die ortliche Schmerzbetaubung three Erster Absehnitt. Allgemeines . . . . three Z w e it e I' A b s e nit h t. Ortliehe Schmerzbetaubung dUl'eh physikalisehe Mittel . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . five .

Show description

Read Online or Download Die Praxis der Zahnextraktion einfchließlich der örtlichen Schmerzbetäubung: Kurzgefaßtes Lehrbuch für Ärzte, Zahnärzte und Studierende PDF

Best german_8 books

Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweindorf (Ostfriesland)

The examine of mnie cash has now not but bought the joint awareness of mnic and numismatic specialists which by myself turns out prone to remedy the unanswered difficulties whieh they now demonstrate. (C. H. V. Sutherland, Anglo-Saxon chilly Coinage within the mild of the Crondall Hoard, S. forty) Als wir unsere Gespr? che iiber das adjust und die Bedeutung der anglo friesischen Runenmiinzen begannen, konnten wir noch nicht wissen, daB uns eines Tages der Neufund eines Runensolidus zu einer gemeinsamen Ver?

Sexualität: Lehrbuch für Biologen und Mediziner

Die Misere unseres deutschen Universitäts-und Hochschulsystems trifft den Studen­ ten auch und vor allem in seinem Bemühen um Vor-und Nacharbeitung der Lehr­ veranstaltungen: Viele Disziplinen zeichnen sich durch einen katastrophalen Mangel an geeigneten Textbüchern aus. Das Skripten-Unwesen mit seinen nachteiligen und nachhaltigen Folgen beweist es.

Extra resources for Die Praxis der Zahnextraktion einfchließlich der örtlichen Schmerzbetäubung: Kurzgefaßtes Lehrbuch für Ärzte, Zahnärzte und Studierende

Example text

39 rend sie entsprechend der vorderen Wurzel des ersten Molaren auBen und innen noch ziemlich gleich dick sind (Fig. 32), iiberwiegt weiterhin Fig. 34. Querschnitt durch den Zahnhals der drei unteren Molaren. die auBere Wand, dagegen verjiingt sich die innere (Fig. 33), was fiir den Extraktionsmechanismus von Wichtigkeit ist. Der can a lis man d i b u I a r i s riickt aUmahlich dichter an die linguale Kieferwand heran, dem medial gelegenen Foramen mandibulare zustrebend. Die fUr die Ext r a k t ion der unteren Molaren bestimmte Zange ist in Fig.

Es scheint uns fiir die Praxis unmittelbarer zu sein, wenn wir diese Dinge zugleich mit del' Extraktionstechnik del' einzelnen Zahne und den hierbei zu verwendenden Zangen del' Reihe nach besprechen. Dabei werden wir auch Gelegenheit nehmen, Spezielles iiber die Injektionstechnik behufs ortlicher Schmerzbetaubung einzuflechten. I. Die Zangenextraktion im Oberkiefer. 1. Die Extraktioll des zentralen Schneidezahnes. Die Tee h n i k del' In j e Ie t ion bietet bei diesem Zahne keine Schwierigkeiten dar.

Ltnissen vorgenommen, daB dadurch der Extraktionsmechanismus beeinfluBt wurde; hieher gehOren aIle wegen Karies geringen oder mittleren Grades ausgefiihrten Extraktionen, die leider immer noch so zahlreich stattfinden, daB es erklarlich erscheint, wenn wir die Zahnextraktion hauptsachlich von normalanatomischen Gesichtspunkten aus besprochen lesen. Fiir die Technik del' Extraktion kommt aber nicht bloB die normale, sondern auch die pathologische Anatomie der Zahne un d K i e fer in Frage, natiirlich ohne daB in praxi eine scharf tren· nende Grenze zu ziehen ware.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 46 votes