Download Die Klerisei by Nikolaus Leskow PDF

By Nikolaus Leskow

Contents:
Die Klerisei
Alte Zeiten in Plodomassowo
(all translated via Günter Dalitz)

Show description

Read Online or Download Die Klerisei PDF

Best german_15 books

Führen: Worauf es wirklich ankommt

Worauf kommt es im Führungsalltag genau an? used to be zeichnet einen guten supervisor aus? Daniel F. Pinnow vermittelt anschaulich, used to be bei der Arbeit mit den Menschen im Unternehmen wirklich wichtig ist. Seine Sichtweise ist eingebettet in die Erkenntnisse und Erfahrungen anderer Managementautoren. Zahlreiche Praxisbeispielen sowie aktuelle Umfragen und Daten untermauern seine Aussagen.

Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis: Grundlagen – Methoden – Anwendungen

Die qualitative Marktforschung ist ein kleiner, aber florierender Teil der Marktforschungsbranche. Bisher gibt es nur wenig deutschsprachige Standardliteratur, die eigenständig und komplett diesen Bereich und seine theoretischen Fundamente abdeckt. „Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis“ hat zum Ziel, konsequent Theoriedefizite abzubauen, ohne dabei den konkreten Praxisbezug außer Acht zu lassen.

Arbeit - Sozialisation - Sexualität: Zentrale Felder der Frauen- und Geschlechterforschung

Dieses Buch macht für Studienanfänger_innen nachvollziehbar, wie sich die Frauen- und Geschlechterforschung in der Auseinandersetzung mit den empirisch-praktischen Lebensverhältnissen, sozialwissenschaftlichen Denktraditionen und eigenen Konzepten ihren Gegenstand geschaffen hat. Damit wird deutlich, dass Frauen- und Geschlechterforschung in der Lehre als nicht abgeschlossenes Projekt zu vermitteln ist, dessen Geschichte um seiner Zukunft willen wichtig wird.

Zur Aktualität von Helmut Schelsky: Einleitung in sein Werk

Obwohl es sich um den wohl einflussreichsten Soziologen der (bundes-)deutschen Nachkriegszeit handelt, ist es um Helmut Schelsky (1912-1984) und sein Werk nonetheless geworden. Zwar sind seine öffentlichkeitswirksamen Deutungsangebote – von der „skeptischen new release“ über die „nivellierte Mittelstandsgesellschaft“ bis hin zum „Sachzwang“ – heute noch weithin geläufig.

Additional info for Die Klerisei

Sample text

Mai. Mein Weib Natalja Nikolajewna hat mir zu verstehen gegeben, daß sie sich hinsichtlich ihres Zustands geirrt hat. 20. Juni. Infolge einer Anzeige des Stadthauptmanns 43 wurde ich wieder ins Gouvernement bestellt, weil ich zu Ostern mit dem Kreuz nicht in die Häuser der Raskolniki gegangen bin. Ich legte dem Bischof die Angelegenheit ausführlich dar, daß es nicht Mangel an Eifer war, wenn ich nicht zu den Altgläubigen gegangen bin, denn ich habe damit ja meiner eigenen Tasche geschadet; ich hätte es vielmehr unterlassen, damit die Raskolniki spürten, sie seien der Ehre meines und der anderen Geistlichen Besuchs nicht würdig.

Herr, ja' und ging nicht. Von da aus bin ich auf gute Taten und gute Absichten zu sprechen gekommen und habe mir erlaubt, auf Beamte anzuspielen, die den Eid leisten und sich um ihren Eid dann nicht scheren, und damit feine Anspielungen auf die Beamtenschaft und die Behörden verbunden. Habe flüssig gesprochen und weniger erhaben als natürlich. Der Bischof hat diese Probe meiner Feder gutgeheißen. Später indessen hat Seine Eminenz mich rufen lassen und meine Predigt insgesamt zwar gebilligt, mich im einzelnen aber darauf aufmerksam gemacht, ich solle in Predigten lieber keinen direkten Bezug zum Leben herstellen, besonders wenn es sich um Beamte handelt, denn je weiter man sich von ihnen fernhält, sagte er, um so gottwohlgefälliger sei man.

Er riet mir, ich möge den Geistlichen empfehlen, das Buch ,Nachfolge Christi' zu lesen. Hierauf habe ich Seiner Eminenz nichts entgegnet, und es wäre auch sinnlos gewesen, dies zu tun, denn unsere bettelarmen Geistlichen wissen nicht einmal, wie sie dieses Buches habhaft werden können. Am Abendbrottisch beim Vater Kathedralenbeschließer bin ich im Gespräch mit dem Vater Propst und dem Konsistoriumssekretär diplomatisch noch einmal auf dieses Thema zurückgekommen; aber meine Worte wurden in einen Scherz verkehrt.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 17 votes