Download Die Belemniten des süddeutschen Jura: Ein Bestimmungsbuch by Rudolf Schlegelmilch PDF

By Rudolf Schlegelmilch

Belemniten (Donnerkeile, Teufelsfinger) waren räuberische Kopffüßler, die im Jura die Weltmeere besiedelt haben. Von ihnen sind heute fossil meist nur die pfeilförmiger hinteren Teile der Schale übrig. Dieser Band beschreibt die aus süddeutschen Juraablagerungen bekannten Belemniten in derzeit gültiger Nomenklatur und Systematik. Zoologen und Geologen, aber auch engagierte Freizeitpaläontologen werden die übersichtlichen Bestimmungstabellen und die vielen Fotografien zu schätzen wissen.

Show description

Read or Download Die Belemniten des süddeutschen Jura: Ein Bestimmungsbuch für Geowissenschaftler und Fossiliensammler PDF

Similar german_15 books

Führen: Worauf es wirklich ankommt

Worauf kommt es im Führungsalltag genau an? used to be zeichnet einen guten supervisor aus? Daniel F. Pinnow vermittelt anschaulich, used to be bei der Arbeit mit den Menschen im Unternehmen wirklich wichtig ist. Seine Sichtweise ist eingebettet in die Erkenntnisse und Erfahrungen anderer Managementautoren. Zahlreiche Praxisbeispielen sowie aktuelle Umfragen und Daten untermauern seine Aussagen.

Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis: Grundlagen – Methoden – Anwendungen

Die qualitative Marktforschung ist ein kleiner, aber florierender Teil der Marktforschungsbranche. Bisher gibt es nur wenig deutschsprachige Standardliteratur, die eigenständig und komplett diesen Bereich und seine theoretischen Fundamente abdeckt. „Qualitative Marktforschung in Theorie und Praxis“ hat zum Ziel, konsequent Theoriedefizite abzubauen, ohne dabei den konkreten Praxisbezug außer Acht zu lassen.

Arbeit - Sozialisation - Sexualität: Zentrale Felder der Frauen- und Geschlechterforschung

Dieses Buch macht für Studienanfänger_innen nachvollziehbar, wie sich die Frauen- und Geschlechterforschung in der Auseinandersetzung mit den empirisch-praktischen Lebensverhältnissen, sozialwissenschaftlichen Denktraditionen und eigenen Konzepten ihren Gegenstand geschaffen hat. Damit wird deutlich, dass Frauen- und Geschlechterforschung in der Lehre als nicht abgeschlossenes Projekt zu vermitteln ist, dessen Geschichte um seiner Zukunft willen wichtig wird.

Zur Aktualität von Helmut Schelsky: Einleitung in sein Werk

Obwohl es sich um den wohl einflussreichsten Soziologen der (bundes-)deutschen Nachkriegszeit handelt, ist es um Helmut Schelsky (1912-1984) und sein Werk nonetheless geworden. Zwar sind seine öffentlichkeitswirksamen Deutungsangebote – von der „skeptischen new release“ über die „nivellierte Mittelstandsgesellschaft“ bis hin zum „Sachzwang“ – heute noch weithin geläufig.

Additional resources for Die Belemniten des süddeutschen Jura: Ein Bestimmungsbuch für Geowissenschaftler und Fossiliensammler

Sample text

Nicht immer verrat es sich jedoch derart pragnant, sondern ist - besonders in seinem Anfangsstadium - schwer zu interpretieren. Manchmal zeigt es auch bei voller Ausbildung die hier dargestellte Stufen- oder Flaschenform nicht einmal andeutungsweise. Vor aHem sind epirostrale Bildungen geometrisch-quantitativ kaum zu fassen, so daB die verbale Beschreibung der Tabelle Ersatz bieten muK Selbst zur auffaHend flaschenartigen Form des «Acuariers» schrieb QUENSTEDT schon: «Beschreiben kann man ihn kaum, man mliBte denn jedes Individuum beschreiben».

Mit dem Auftreten von Salpingoteuthis und Rhabdobelus zeigten diese Gattungen zusammen mit Dactyloteuthis und groStenteils auch Acrocoelites erstmals in der Variabilis-Zone des Ober-Toarciums eine auf tethydische Bereiche beschriinkte Verbreitung. So sind Dactyloteuthis irregularis, Salpingoteuthis und Rhabdobelus bisher nicht im nordlichen England (Yorkshire) nachgewiesen. 1m Gegensatz dazu drang Passaloteuthis nach Sibirien und Nordamerika vor, zuvor bereits einige Acrocoelites-Arten. Die in diesen borealen Gebieten im friihen Pliensbachium aufgetretenen -{ ~ + ..

Marchaensis unterordnete. DOYLE (1994, S. 118) fiihrt Neoclavibelus als Untergattung von Rhabdobelus NAEF auf. Beide bilden hier als getrennte Gattungen die Familie Rhabdobelidae. Als Typusart von Neoclavibelus wahlte RIEGRAF Bel. neumarktensis OPPEL aus dem Unter-Aalenium der Oberpfalz. Ebenso wie der OpPELsche Bel. toarcensis ist diese Art weder durch ausreichende Beschreibung noch Abbildung definiert. Das Originalmaterial in Miinchen gilt als verschollen, hat aber KOLB (1942, S. 150) noch vorgelegen, so daB dessen Interpretation bis zu einer Neubearbeitung immerhin orientierende Bedeutung hat.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 4 votes