Download Der Radio-Amateur „Broadcasting“: Ein Lehr- und Hilfsbuch by Eugen Nesper PDF

By Eugen Nesper

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Der Radio-Amateur „Broadcasting“: Ein Lehr- und Hilfsbuch für die Radio-Amateure aller Länder PDF

Best german_13 books

Leitfaden für Desinfektoren in Frage und Antwort

IV Fettgehalt, Waschmittel und Reinigungsgerate zur Verfugung stehen. Da gerade die Seife eines der wichtigsten Mittel zur Forderung der Reinlichkeit und damit zur Seuchenverhutung ist, aber ihre derzeitige Zuteilung ungenugend ist, sollte eine ver mehrte Seifenzuteilung an die Bevolkerung erfolgen. Infolge der nach dem Kriege eingetretenen Verk appung der Rohstoffbasis einer Reihe von Desinfektionsmitteln und der interzonalen Handelsbeschrankungen sind manche alteren und bewahrten Desinfektionsmittel oft nicht oder nur in unzureichender Menge erhaltlich.

Additional info for Der Radio-Amateur „Broadcasting“: Ein Lehr- und Hilfsbuch für die Radio-Amateure aller Länder

Example text

Für die längere Welle}, = 6000 m ist die Periodenzahl entsprechend kleiner, also für}, = 6000 m ist v = 3 ';Q5 = 3006000 = 50000 Perioden pro Sekunde und wenn man in obiger Formel 0 und L in cm ausdrückt, erhält man Acm = 2nY OLcm oder die Wellenlänge in m 2n . - - Am = 100 yOcmLcm . Für die meisten technischen Zwecke genügend genau ist der vereinfachte Ausdruck: Ocm·Lcm A2 = -------256 cm Der Ausdruck A = 2 :n; YOLcm ist die Gleichung einer elliptischen Kegelfläche, wenn man in einem dreidimensionalen Koordinatensystem A, 0 und L als Ordinaten verwendet.

Selbstredend ist dieses ein höchst unerwünschter Zustand, da durch einen solchen nicht nur die Staatsautorität erheblich leidet, sondern auch das Telegraphengeheimnis unter Umständen wirklich geschädigt werden kann, denn der Radioamateur, der infolge allzu rigoroser staatlicher V orschrüten erst einmal angefangen hat, auf diese Weise unter Schwierigkeiten zu empfangen, wird naturgemäß noch e}nige Schritte weitergehen, und der Gedanke ist für ihn nicht allzu fernliegend, auch bei mittleren und großen Wellenlängen Telegramme aufzunehmen, die im staatlichen Radiotelegraphenverkehr gegeben werden.

Die innere Belegung ist aber nicht direkt mit der Funkenstrecke verbunden, sondern durch eine Kupferdrahtspule h hindurch. I Schwingungs - Energie. Wenn jetzt der Unterbrecher b in Tätigkeit gesetzt wird. so werden durch die starkdrähtige Spule d hindurch Stromstöße der Batterie a geschickt, die in der dünndrähtigen Spule e Induktionsströme hervorAbb. 6. Prinzipielles Schaltschema eines rufen, welche zwar nicht die Funkensenders. gleiche Stromstärke wie in der starkdrähtigen Spule d aufweisen, jedoch infolge der sehr vielen Windungen dünnen Kupferdrahtes der Spule e eine hohe Spannungsdifferenz besitzen.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes