Download Der innenpolitische Sicherheitsdiskurs in Deutschland: Zur by Constance Pary Baban PDF

By Constance Pary Baban

​Das Politikfeld der Inneren Sicherheit ist seit Sep 11 verstärkt im Wandel begriffen. Dieser Wandel, so die those, wurde zunächst sprachlich realisiert, denn (Un-)Sicherheit sowie Bedrohungen werden in der Öffentlichkeit sprachlich konstruiert und zugleich wird sprachlich eine Legitimationsbasis für politische Entscheidungen geschaffen. 9-11 musste deshalb in seiner Relevanz für die Bundesrepublik gedeutet sowie verschiedene Bedrohungsszenarien und deren sicherheitspolitische Bearbeitung von den sicherheitspolitischen Akteuren entworfen werden. Den sicherheitspolitischen Wandel als diskursive Konstruktion zu begreifen, trägt der Interpendenz von Sprache, Diskurs und Sicherheitspolitik Rechnung. Über die examine des bundespolitischen Diskurses zur Inneren Sicherheit können seine konstitutiven Elemente dekonstruiert und die Frage nach anderen Rekonstruktionen gestellt werden.

Show description

Read or Download Der innenpolitische Sicherheitsdiskurs in Deutschland: Zur diskursiven Konstruktion des sicherheitspolitischen Wandels 2001-2009 PDF

Similar german_8 books

Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweindorf (Ostfriesland)

The examine of mnie cash has no longer but got the joint realization of mnic and numismatic specialists which by myself turns out prone to clear up the unanswered difficulties whieh they now demonstrate. (C. H. V. Sutherland, Anglo-Saxon chilly Coinage within the mild of the Crondall Hoard, S. forty) Als wir unsere Gespr? che iiber das regulate und die Bedeutung der anglo friesischen Runenmiinzen begannen, konnten wir noch nicht wissen, daB uns eines Tages der Neufund eines Runensolidus zu einer gemeinsamen Ver?

Sexualität: Lehrbuch für Biologen und Mediziner

Die Misere unseres deutschen Universitäts-und Hochschulsystems trifft den Studen­ ten auch und vor allem in seinem Bemühen um Vor-und Nacharbeitung der Lehr­ veranstaltungen: Viele Disziplinen zeichnen sich durch einen katastrophalen Mangel an geeigneten Textbüchern aus. Das Skripten-Unwesen mit seinen nachteiligen und nachhaltigen Folgen beweist es.

Additional resources for Der innenpolitische Sicherheitsdiskurs in Deutschland: Zur diskursiven Konstruktion des sicherheitspolitischen Wandels 2001-2009

Sample text

Dass die Bedeutung von Sprache für die Analyse von politischen Zusammenhängen in der Politikwissenschaft keinesfalls auf breiten Konsens stößt, wird unter anderem im Rekurs auf Gunther Hellmann et al. deutlich. Sie konstatieren, dass der Stellen- 40 2 Theoretische Vorüberlegungen wert von Sprache in der Politikwissenschaft strittig diskutiert werde (vgl. , 2008, S. 10). Nach Hellmann et al. lässt sich zwischen drei grundsätzlichen Auffassungen unterscheiden: „Der ersten Auffassung nach zählen sprachliche Äußerungen nicht zu den ‚harten Fakten’, da man sich nie sicher sein könne, ob Politiker sagen, ‚was sie wirklich denken’ oder ob sie mit ihren Äußerungen nicht vielleicht ihre ‚wahren Absichten’ verschleiern wollen.

Folgt man Brieler weiter, so kann eine an Foucault orientierte Diskurstheorie und damit eine Diskursanalyse nicht den Diskurs als Ausgangspunkt nehmen (vgl. ) In der ‚Archäologie des Wissens’ gibt Foucault Hinweise für ein diskursanalytisches Vorgehen: „Zunächst ist eine negative Arbeit zu leisten“ (Foucault, 1997, S. 2 Das Diskurskonzept Michel Foucaults 49 „Ich werde die Gesamtheiten, die mir die Geschichte anbietet, nur akzeptieren, um sie sogleich der Frage zu unterziehen; um sie zu entknüpfen und um zu erfahren, ob man sie legitimerweise rekomponieren kann; um zu erfahren, ob man daraus nicht andere rekonstruieren muß; um sie in einen allgemeineren Raum zu stellen, der, indem er ihre scheinbare Vertrautheit auflöst, erlaubt, ihre Theorie zu bilden.

S. ) erarbeitet. Im Hinblick auf aktuellere Arbeiten zu 9 Zur Auseinandersetzung mit der Nähe Klemperers Arbeiten zur (Kritischen) Diskursanalyse siehe insbesondere Jäger/Jäger, 1999, S. 40ff. Jäger/Jäger verweisen zudem auch auf die Rezeption Klemperers in den Arbeiten von Jürgen Link sowie in ihren eigenen (vgl. ebd. S. 21/S. 197). 10 Siehe zur Auseinandersetzung mit Klemperers LTI den Anhang von Maas’ Monographie ‚Eine Bewährungsprobe für die Sprachwissenschaft: Sprache im Nationalsozialismus und ihre Analyse’ in Maas, 1984, S.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 25 votes