Download Data X Strategien: Data Warehouse, Data Mining und by Dipl.-Math. Peter Mertens, Dipl.-Ök. Hans Wilhelm Wieczorrek PDF

By Dipl.-Math. Peter Mertens, Dipl.-Ök. Hans Wilhelm Wieczorrek (auth.)

Auf der Grundlage aktueller Entwicklungen der Wirtschaftsinformatik stellen die Autoren Konzepte dar, die als Richtlinie für die künftige Entwicklung von einem die operationalen Systeme, info Warehouse-, Informations-, Experten- und information Mining Systeme umfassenden Anwendungssystem dienen können.
Neben notwendigen theoretischen Aspekten wird basierend auf der umfangreichen praktischen Erfahrung der Autoren in der Anwendungsentwicklung für Kreditinstitute ein konkreter Praxisbezug hergestellt. Die Autoren untermauern ihre Betrachtungen heutiger und künftiger Anwendungsentwicklungen sowohl mit den theoretischen Grundlagen als auch mit dem praktischen Nutzen der Methoden. Mit konkretem Praxisbezug werden versatile operationale Systeme erläutert und eine optimale Informationsversorgung der Entscheidungsträger aufgezeigt. Die in Informatik und Betriebswirtschaft übliche Terminologie wird verwendet. Aussagefähige Grafiken machen das Buch für jeden Interessierten verständlich.

Show description

Read or Download Data X Strategien: Data Warehouse, Data Mining und operationale Systeme für die Praxis PDF

Best mining books

The circulating load : practical mineral processing plant design by an old-time ore dresser

This how-to consultant is loaded with cutting edge rules and useful strategies to a few of the main frustrating minerals processing demanding situations. From mess-free floor to creative crusher and conveyor designs to time-saving quality controls concepts, this reference of advice and tips is filled with clean methods to age-old difficulties which could inhibit mill working functionality.

Rockbursts : case studies from North American hard-rock mines

Rockbursts pose an important and becoming possibility to mines—and miners—throughout North the US. excessive rigidity on brittle rock constructions in the course of mining operations can produce unexpected, explosive reactions that bring about expensive mine mess ups, critical harm, or even demise. via a chain of case reviews, this ebook files the reviews of 15 of the main rockburst-prone mines within the usa and Canada during the last century.

Good Practice Guide - Indigenous Peoples and Mining

This consultant goals to aid businesses in achieving confident relationships with Indigenous Peoples. it's also meant to assist businesses agree to their dedication to Indigenous Peoples as said in ICMM’s place assertion. The consultant highlights strong perform ideas, discusses the demanding situations in making use of those ideas on the operational point, presents real-world examples of the way mining tasks have addressed those demanding situations, and explores the price of getting it unsuitable.

Water-Based Chemicals and Technology for Drilling, Completion, and Workover Fluids

Oil and gasoline engineers this day use 3 major components in determining drilling fluids: fee, functionality, and environmental impression, making water-based items a way more beautiful choice. Water-Based chemical substances and know-how for Drilling, final touch, and Workover Fluids successfully offers the entire heritage and infrastructure wanted for an oil and fuel engineer to make use of extra water-based items that gain the total spectrum of the well’s lifestyles cycle.

Additional resources for Data X Strategien: Data Warehouse, Data Mining und operationale Systeme für die Praxis

Example text

4 Fazit In dem vorigen Kapitel wurde versucht, den Begriff und die Komponenten einer Informatikstrategie in einer dynamischen Umwelt darzustellen. Dabei erweist es sich als schwierig und unmoglich, eine konkrete DefInition des Begriffes Strategie allgemein und des Begriffes Informatikstrategie speziell zu fmden. Eine pragmatische inhaltliche und aufgabenorientierte DefInition ist sinnvoll. Wechselwirkungen zwischen Untemehmens- und Informatikstrategie sind zweifellos vorhanden. Beide unterliegen dem stetigen Wandel einer dynamischen Untemehmensumwelt und mussen die Untemehmensidee in.

JII'" Integration Test Abbildung 12: Simplistic version of spiral model 59 59 vg l. •.... ( j Verify Development ............................... : Software Engineering, 1993, S. 4 Methoden 43 Vor dem Hintergrund des Einsatzes phaseniibergreifender Werkzeuge und Methoden und der zunehmenden Bedeutung objektorientierter Vorgehensweise ist eine Straffung des Phasenkonzepts festzustellen. Allerdings scheint ein ganzlicher Verzicht auf die Phasenstruktur bin zu einer phasenlosen, evolutionliren Systementwicklung, wie es verschiedentlich gefordert wird, realitatsfremd 60 .

Diese DefInition hebt hervor, dass Qualitiitssicherung sowohl auf Produktebene als auch auf Prozessebene betrachtet werden muss. Vor allem prozessorientierte Qualitiitssicherung kann uber Vorgehensmodelle gesteuert werden72 . Die Qualitiitssicherung hat in der Softwareentwicklung zunehmend an Bedeutung gewonnen. Sie ist Bestandteil des Qualitiitsmanagements und gliedert sich in die Prozessschritte Planung, Durchfiihrung und Kontrolle. Die Abbildung 13 stellt die Prozessschritte der Qualitiitssicherung und deren Inhalte uberblickartig dar.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 35 votes