Download Chemische Aspekte der Festkörper-Physik by Prof. Dr. Helmut Endres (auth.) PDF

By Prof. Dr. Helmut Endres (auth.)

Show description

Read or Download Chemische Aspekte der Festkörper-Physik PDF

Best german_7 books

Methode der finiten Elemente: Eine Einführung unter besonderer Berücksichtigung der Rechenpraxis

Das vorliegende Buch entstand seinerzeit auf die Anregung meines verehrten Lehrers, Herrn Prof. Dr. E. Stiefel. Es richtet sich an Mathematiker, Physiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler, die an einer einfachen, auf die praktische und effiziente Durchführung ausgerichteten einführenden Darstel­ lung der Methode der finiten Elemente interessiert sind.

Die Bankgehilfenprüfung in Frage und Antwort

Die vorliegende Schrift ist aus der Praxis des Verfassers im Prüfungsausschuß und im Bankbetrieb entstanden. Sie ist vornehmlich für Lehrlinge der Kredit­ institute gedacht, die sich auf die Bankgehilfenprüfung, und hier insbesondere auf deren praktisch-theoretischen Teil, gründlich vorbereiten wollen.

Additional info for Chemische Aspekte der Festkörper-Physik

Sample text

12. Dispersionskurven fur longitudinale und transversale Schwingungen einer einatomigen Kette. mentare Metalle zu. Betrachten wir den nachst allgemeineren Fall (Abb. 13), eine zweiatomige Kette, wie sie zum Beispiel einen Ausschnitt aus der Kristallstruktur von Kochsalz darstellen konnte. Benachbarte Atome trag en in diesem Beispiel unterschiedliche Ladungen, was fur die folgende Diskussion ganz nUtzlich ist. 1- a ·1 Abb. 13. Zwei unterschiedliche longitudinale Schwingungsmoglichkeiten einer zweiatomigen Kette.

Gezeigt ist die Projektion der Versetzungslinie (Pfeil) auf die Zeichenebene. Scherspannung kann eine Stufenversetzung durch das Gitter wandern, wobei sich jeweils nur wenige Atome urn eine kleine Strecke verschieben mussen (Abb. 5). Ein solches Wandern von Versetzungen ist fur das plastische Verformen eines Kristalls unter einer ~uBeren Kraft von groBer Bedeutung. Daher spielt es bei der Verformung metaIIischer Werkstoffe eine groBe Rolle. Abb. 5. Gleiten einer Stufenversetzung (kleine inn ere pfeile) unter Einwirkung einer ~uBeren Scherspannung (groBe ~uBere PfeiIe).

9. Geordnete Mischkristallbildung. Die Elementarzelle ist dick urnrandet. den Atomarten A und B ganz definierte Gitterplatze ein, und die Fernordnung 1m ublichen Sinne ist wiederhergestellt. Die Elementarzelle ist nun gr6Ber geworden, obwohl die Abstande der Atomlagen untereinander gleich geblieben sind. Dabei kann sich auch die Symmetrie der Elementarzelle andern. Fur strukturelle Verhaltnisse dieser Art ist auch die Bezeichnung Uberstruktur gelaufig. Bei Beugungsexperimenten mit R6ntgen- oder Neutronenstrahlen erhalt man ein Beugungsmuster, das 36 der in Abb.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 22 votes