Download Textverstehen: Kognitive und kommunikative Grundlagen der by Hans Strohner PDF

By Hans Strohner

Textverstehen ist ein grundlegender Teil der menschlichen Sprachverarbeitung und beinhaltet einen kognitiven und einen kommunikativen Aspekt. Der kognitive Aspekt bezieht sich auf die Informationsverarbeitung im Textrezipienten, während der kommunikative Aspekt das durch das Textverstehen bewirkte gemeinsame Wissen der Kommunikationspartner umfaßt. Sowohl in kognitiver als auch in kommunikativer Hinsicht geht es beim Textverstehen vor allem um die Herstellung von Sinn. Zum einen ist dies semantischer Sinn, der Ordnung im Weltwissen schafft, zum anderen pragmatischer Sinn, der die Beziehungen zwischen den Kommunikationspartnern regelt und so die Grundlage für die soziale Verständigung bildet. Diese Kernaussage des Buchs wird mit Hilfe einer systemtheoretischen Begrifflichkeit vorbereitet und in ihren verschiedenen theoretischen und empirischen Aspekten ausführlich diskutiert und belegt.

Show description

Read more

Download Verkehrsteuern: Erbschaftsteuer by Prof. Dr. Hugo v. Wallis (auth.) PDF

By Prof. Dr. Hugo v. Wallis (auth.)

In Übereinstimmung mit der Reichsabgabenordnung werden die Steuern in Besitz-und Verkehrsteuern, Zölle und Verbrauchsteuern eingeteilt. Bei den Besitzsteuern unterscheidet guy die Personen­ steuern und die Realsteuern. Zu den Personensteuern zählen die Einkommen-, Körperschaft-und die Vermögensteuer. Zu den actual­ steuern gehören die Gewerbesteuer und die Grundsteuer. Bei den Verkehrsteuern sind zu nennen die Umsatzsteuer, die Grunderwerb-, Kapitalverkehr-, Kraftfahrzeug-, Versicherung-, Feuerschutz -, Beförderung-, Rennwett- und Lotteriesteuer und die Wechsel­ steuer. Die Verbrauchsteuern belasten den Verbrauch bestimmter Bedarfsgüter, wie z. B. Bier, Tabak, Zucker u. a. Außer diesen genannten Steuern erheben die Gemeinden noch einige kleinere, wie z. B. die Getränke- oder die Vergnügungsteuer. Zölle werden vom Bund bei der Ein-, Aus-oder Durchfuhr von Waren erhoben. Das allgemeine Steuerrecht (Reichsabgabenordnung und Bewer­ tungs.flesetz) ist in besonderen Lose-Blatt-Ausgaben dargestellt, ebenso die Besitzsteuern und die Hauptverkehrsteuer, die Umsatz­ steuer. Es lag nahe, die übrigen Verkehrsteuern in einem Buch zusammengefaßt darzustellen, da sie in der shape des Grundrisses nicht so umfangreich sind, daß ihnen jeweils ein besonderes Buch gewidmet werden müßte. Der Charakter der hier noch mitbehandelten Erbschaftsteuer ist umstritten. Da die Erbschaftsteuerpflicht durch den Erbfall und den mit ihm ohne weiteres eintretenden Vermögensübergang aus­ gelöst wird, hat guy die Erbschaftsteuer als durch einen Rechts­ vorgang begründet unter die Verkehrsteuern eingereiht. Die über­ wiegende Meinung dagegen betont, daß die Erbschaftsteuer grund­ sätzlich die durch einen Vermögensanfall eintretende Bereicherung des Erwerbers mit Steuern belegt, additionally das Vermögen bzw. einen Vermögensteil belastet, und daß ihre Berechnung wie die anderer Besitzsteuern nach den Grundsätzen des Bewertungsgesetzes erfolgt.

Show description

Read more

Download Regelungstechnik: Kurze Einführung am Beispiel der by Georg Hutarew PDF

By Georg Hutarew

T-: l Die lineare Differential-Gleiohung n-tr Ordnung mit reeHen, konstanten Beiwerten: any(n) ] an_1y(n-l) + n. + a2Y" + alY' + aoy = x(t) wird ge16st fur: : - Eingangsgriille durch Losung I (1) o Eigenvorgang Gl. (1.07): x(t) = zero -+ Einsetzen in Gl. (1.01) a) x = zero pt y(t) = Onepnt + 0n_lePn-lt + ... b) y = e -+ Losen der oharakteristisohen Gl. (1.04) l = Ergebnis: n Wurzeln Pn' ..., P2' PI S. wt p.. x (t) = Xo ei --+ Harmonisohe Sohwingung Gl. (1.22): y(t) = Yo ei(wt+.) Frequenzgang Gl. (1.27): F . ) = b+ b jw + .., + bk(jw)k o 1 (Jw an (jw)n + ... + a (jW)2 + a jw + a 1 2 1 o- o:::: Ubergangsfunktion Gl. (1.19) bzw. (1.20): x(t) = 1 ->-Einsetzen in Gl. (1.01) p; 1 a) x = 1 t Yii(t) = - + 0nePnt + 0n-l ePn-l + .., a o 1 tk b) y = Z + - bzw. y = Z + okay t ao . ak t t y .. (t) = --+ ePn + 1 ePn-l + ...

Show description

Read more

Download Baubetrieb 2: Bauablauf, Kosten, Störungen by Hermann Bauer PDF

By Hermann Bauer

Baubetrieb beschreibt die Voraussetzungen und Kriterien rationeller Bauproduktion. Dazu werden der Projektablauf, Beispiele typischer Bauverfahren, Ablaufplanung, Kostenermittlung, Ablaufkontrolle und -steuerung sowie die Folgen von Ablaufstörungen im Zusammenhang dargestellt.
Das Besondere an diesem sehr verständlich geschriebenen Werk ist der Gesamtüberblick über alle wesentlichen Aspekte rationeller Bauproduktion nach dem neuesten Stand. Der Leser findet ein konkurrenzlos umfassendes Fachbuch und Nachschlagewerk für Bauingenieure und Architekten, Betriebswirte und Juristen.

Show description

Read more

Download Die Werkstoffe für den Dampfkesselbau: Eigenschaften und by Kurt Meerbach PDF

By Kurt Meerbach

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more
1 2 3 4 17