Download Ärztliche Merkblätter über berufliche Vergiftungen und by (auth.) PDF

By (auth.)

Show description

Read Online or Download Ärztliche Merkblätter über berufliche Vergiftungen und Schädigungen durch chemische Stoffe PDF

Similar german_13 books

Leitfaden für Desinfektoren in Frage und Antwort

IV Fettgehalt, Waschmittel und Reinigungsgerate zur Verfugung stehen. Da gerade die Seife eines der wichtigsten Mittel zur Forderung der Reinlichkeit und damit zur Seuchenverhutung ist, aber ihre derzeitige Zuteilung ungenugend ist, sollte eine ver mehrte Seifenzuteilung an die Bevolkerung erfolgen. Infolge der nach dem Kriege eingetretenen Verk appung der Rohstoffbasis einer Reihe von Desinfektionsmitteln und der interzonalen Handelsbeschrankungen sind manche alteren und bewahrten Desinfektionsmittel oft nicht oder nur in unzureichender Menge erhaltlich.

Extra resources for Ärztliche Merkblätter über berufliche Vergiftungen und Schädigungen durch chemische Stoffe

Example text

Vielfach ist der Obduktionsbefund wenig charakterisiert. Der Nachweis des Absorptionsstreifens des Sulfohämoglobins im Blute der Leichen gelingt vielfach nicht. Grünliche Verfärbung des Gehirns, der Muskeln und anderer Organe sowie der charakteristische Geruch von SH2 ist nicht beweisend, da derartige Erscheinungen bei jeder faulenden Leiche auftreten können. Diagnose ist bei bestehender l\Iöglichkeit einer SH2-Einatmung aus den charakteristischen Vergiftungserscheinungen zu stellen. Die auch vorkommende chronische Vergiftung ist charakterisiert durch Kopfschmerz, Benommenheit und Störungen seitens der Verdauungsorgane.

2. Auf!. 2 18 Merkblatt über berufliche Brommethylvergiftung. lUerkblatt über berufliche Brommethylvergiftung. Eigenschaften und Darstellung des Brommethyls: Brommethyl ist eine farblose, ätherartig riechende, schon bei Zimmertemperatur siedende Flüssigkeit. Es wird dargestellt, indem Bromnatrium mit Holzgeist und Schwefelsäure auf 130° erhitzt wird. Der frei werdende Bromwasserstoff verbindet sich mit Holzgeist zu BrommethyL Gewerbliche Verwendung: Zur Darstellung pharmazeutischer Präparate, so des Antipyrins, in der Farbenindustrie zur Erzeugung methylierter Teerfarben und zur Erzeugung verschiedenartiger l\Iethylverbindungen.

Eigenschaften: Dirnethylsulfat stellt eine farblose, ölige, fast geruchlose Flüssigkeit dar, die in der organischen Chemie besonders in der Farbenfabrikation zu ~Iethylierungszwecken verwendet wird. Disposition: Für hohe Konzentrationen der Dämpfe zeigen die meisten ~Ienschen ziemlich gleich große Empfindlichkeit. 'Yirkungsweise: Im Gegensatz zu allen anderen Reizgasen, die sofort mehr oder weniger ausgesprochene Reizsymptome von seiten der Schleimhäute verursachen, hat das Dirnethylsulfat die Eigenschaft, daß es ohne direkte Störung die Atemwege passiert.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 48 votes