Download Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den by Dr. med. Eckhard Brüggemann, Dr. med. Frank Herbert Mader PDF

By Dr. med. Eckhard Brüggemann, Dr. med. Frank Herbert Mader (auth.)

Show description

Read Online or Download Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den Kassenarzt und seine Mitarbeiterin BMÄ ’87 und E-GO PDF

Best german_8 books

Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweindorf (Ostfriesland)

The learn of mnie cash has no longer but bought the joint cognizance of mnic and numismatic specialists which on my own turns out prone to clear up the unanswered difficulties whieh they now reveal. (C. H. V. Sutherland, Anglo-Saxon chilly Coinage within the mild of the Crondall Hoard, S. forty) Als wir unsere Gespr? che iiber das modify und die Bedeutung der anglo friesischen Runenmiinzen begannen, konnten wir noch nicht wissen, daB uns eines Tages der Neufund eines Runensolidus zu einer gemeinsamen Ver?

Sexualität: Lehrbuch für Biologen und Mediziner

Die Misere unseres deutschen Universitäts-und Hochschulsystems trifft den Studen­ ten auch und vor allem in seinem Bemühen um Vor-und Nacharbeitung der Lehr­ veranstaltungen: Viele Disziplinen zeichnen sich durch einen katastrophalen Mangel an geeigneten Textbüchern aus. Das Skripten-Unwesen mit seinen nachteiligen und nachhaltigen Folgen beweist es.

Extra info for Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den Kassenarzt und seine Mitarbeiterin BMÄ ’87 und E-GO

Example text

Dagegen Uberschreiten die Sonderleistungen den Fachgruppendurchschnitt um 40 % (anerkannt groBes Leistungsspektrum), die Laborleistungen liegen ebenfalls im Schnitt. Eine Allgemeinarztpraxis mit kleinem Leistungsangebot rechnet durchschnittlich zwischen 60 und 80 verschiedene GebUhrenordnungsnummern ab (vgl. 9). Die Statistik der einzelnen GebUhrenordnungsnummern der Praxis in Abb. 16 wies 162 verschiedene Nummern auf (Praxisbesonderheit). 1 Wichtige Leistungsgruppen Die GebUhrenordnungen von 1987 (BMA '87 und E-GO) erfassen die Honoraranforderungen des Kassenarztes in 14 Leistungsgruppen, die die Grundlage fUr die WirtschaftlichkeitsUberprUfung bilden (Abb.

Auch Abb. 68). 2 Spezieller Teil 8esuche Grundsatzlich ist jeder Arzt (ob am Krankenhaus oder niedergelassen) beim jeweilig betreuten Patienten sowie bei Notfallen immer zum Besuch verpflichtet. Hausbesuche sind nicht die Domane des Allgemeinarztes, jedoch ein Charakteristikum allgemeinarztlicher Tatigkeit. Nach Beratungen und Sonderleistungen nehmen Besuche die dritte Stelle im Abrechnungsvolumen des Allgemeinarztes ein. 58. vention, Sonstige Hillen 22 Abb. 57. Darstellung der Abrechnung von Routinevisiten und Routinebesuchen bei mehreren Patienten in einem Altershe im (II) mit Pflegestation (I) 22 23 23 22 23 59 CD 25 32 32 @ II Besuche, die ausgefuhrt werden , um dem Patienten den Weg in die Praxis des Arztes zu ersparen (z.

Dies kann bei dem ersten oder irgendeinem weiteren Arzt-Patienten-Kontakt erfolgen (Abb. 36) . Die GNr. 4 ist die Abrechnungsnummer des Hausarztes, obwohl sie nur ein einziges Mal neben einer Sonderleistung im Quartal angesetzt werden darf (" Konigsleistung " - vgl. 2) . Merlle Neben den GNrn. 2, 3, 5und 6 s n i d Sonderleistungen immer moglich. 2. 2. 2. 2. 36. Abrechnungsbeispiel fUr eine Behandlung bei LWS-Syndrom. Die GNrn. 1 oder 4 k6nnen auch im laufenden Behandlungsfall neben einer Sonderleistung angesetzt werden.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 24 votes